08.03.2018 Kräftig gewachsen

Krav Mag Süd Deutschland ist im vergangenen Jahr kräftig gewachsen. Nun gibt es eine neue Schatzmeisterin und große Pläne. Die Kampfsportler konnten auf ihrer Hauptversammlung eine gute Jahresbilanz ziehen: Um 50 Prozent ist die Zahl der Mitglieder gewachsen, 21 gehen jetzt regelmäßig zu den Trainings. Und fast die Hälfte von ihnen, zehn, hat mit Erfolg die Prüfungen für den ersten oder den zweiten Grad abgelegt. Mit erfolgreicher Werbung und Beteiligung an den gesellschaftlichen Ereignissen wie dem „Markt der Möglichkeiten“ will der Verein die Bekanntheit weiter steigern. Denn natürlich haben Vorstand und Mitglieder die Zukunft fest anvisiert. Sportlich wird es in diesem Jahr die erste Prüfung in Grün geben, Extratrainings für diesen anspruchsvollen Grad sind bereits festgelegt. Zudem hat der Verein die Krav Maga Academy ins Leben gerufen. Erfahrene Mitglieder werden dort in Sondertrainings so geschult, dass sie später Teile des Trainings gestalten können. Es ist gleichzeitig eine Vorbereitung auf den offiziellen Trainerschein, denn gemäß den Richtlinien des Europäischen Dachverbands FEKM dürfen nur geprüfte Trainer unterrichten.
Die neuen Ziele geht KMSD mit einem neuen Vorstandsmitglied an, Julia Schaal ist die neue Schatzmeisterin und gleichzeitig die erste Frau im Vorstand. Es zeigt den Zusammenhalt innerhalb des Vereins, dass das Amt ohne große Diskussionen besetzt werden konnte. Er wird auch weiter wachsen, denn neben dem Training wollen sich die Mitglieder auch regelmäßig zum Stammtisch treffen. Wer Krav Maga ausprobieren will, kann zu den Trainings kommen. KMSD trainiert montags und mittwochs ab 20 Uhr im Sängerheim an der Bergstraße 1 in Merklingen. Informationen und Anmeldung unter www.kravmaga-sd.de

ACHTUNG Training fällt aus

Am Montag, 26. Februar, fällt das Training aus. Am Mittwoch, 28. Februar, trainieren wir ab 20 Uhr eine Stunde und halten danach unsere Hauptversammlung ab. Interessenten für ein Probetraining können ab Montag, 5. März, wieder vorbeikommen. Info und Anmeldung oben auf unserer Seite www.kravmaga-sd.de

07.02.2018 Einladung zur Mitgliederversammlung

Liebe Mitglieder,

hiermit laden wir alle zu unserer Hauptversammlung am Mittwoch, 28. Februar, ein. Sie beginnt um 21 Uhr im Sängerheim, Bergstraße 1 in Weil der Stadt-Merklingen. Vorher trainieren wir noch eine Stunde. Unsere Tagesordnung: 1) Begrüßung 2) Bericht des Vorsitzenden 3) Kassenbericht 4) Bericht der Kassenprüfer 5) Entlastung 6) Wahlen (Kassier, Kassenprüfer) 7) Sonstiges

Anträge zur Tagesordnung müssen bis zum 25. Februar eingereicht werden, und zwar schriftlich beim Vorsitzenden. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen. Euer Vorstand

07.01.2018 Neue Gelbe

Neues Jahr, neue Gürtel: Gleich zum Jahresauftakt am 2. Januar haben zwei weitere Sportler von Krav Maga Süd Deutschland die Prüfung für den gelben Gürtel abgelegt. Marcus und Marlene bestanden vor den Augen des Prüfers. Damit hat nun mehr als die Hälfte der mehr als 25 Mitglieder mindestens eine Prüfung abgelegt. Die Prüfung für Gelb ist die erste, sie wird im ersten Jahr absolviert. Aktuell trainiert eine weitere Anfängerguppe für den gelben Gürtel, die Fortgeschrittenen arbeiten an der Prüfung für Grün, dem dritten Grad. Bei den Gürtelprüfungen nach den Richtlinien des Europäischen Verbandes FEKM müssen die Absolventen vor den Augen eines lizensierten Prüfers ein festgelegtes Programm von Abwehrtechniken, Tritten und Schlägen zeigen, hinzu kommen Fallübungen und Technikdemonstrationen. Wer sich für Krav Maga interessiert, kann gern zum Schnuppertraining kommen. Trainiert wird ab Mittwoch, 10. Januar, immer montags und mittwochs ab 20 Uhr im Sängerheim an der Bergstraße 1 in Merklingen. Anmeldung oben auf unserer Website www.kravmaga-sd.de

17.12.2107 Weihnachtspause bis 10. Januar

Am Mittwoch, 20. Dezember, findet das letzte Training dieses Jahres statt. Zum Jahresabschluss machen wir nach dem Training einen kleinen Umtrunk. Wir treffen uns dann erst im neuen Jahr wieder. Ab Mittwoch, 10. Januar 2018, trainieren wir um 20 Uhr im Sängerheim, Bergstraße 1 in Merklingen. Interessenten für ein Probetraining sind herzlich willkommen. Info und Anmeldung oben auf unserer Seite www.kravmaga-sd.de
Allen Mitgliedern, Förderern und Freunden wünschen wir ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein gesundes neues Jahr. Wir bedanken uns für die Unterstützung und freuen uns auf die Zusammenarbeit im Jahr 2018.

12.11.2017 Training am 15.11. fällt aus

Am Mittwoch, 15. November, findet kein Training statt. Unsere Trainingshalle, die Sängerhalle ist leider besetzt. Das nächste Training ist am Montag, 20. November. Es beginnt um 20 Uhr im Sängerheim, Bergstraße 1 in Merklingen. Anmeldung für ein Probetraining bitte unter info@kravmaga-sd.de oder oben auf der Startseite www.kravmaga-sd.de

23.10.2017 Trainingspause zum Feiertag

Am Montag, 30. Oktober, findet kein Training statt. Stattdessen treffen wir uns im Mönchswasen in Simmozheim, um uns außerhalb der Halle besser kennenzulernen. An Allerheiligen, Mittwoch, 1. November, trainieren wir ebenfalls nicht. Die nächste Möglichkeit für ein Probetraining ist daher am Montag, 6. November. Es beginnt um 20 Uhr im Sängerheim, Bergstraße 1 in Merklingen. Anmeldung bitte unter info@kravmaga-sd.de oder oben auf der Startseite www.kravmaga-sd.de

04.09.2017 Trainingsstart am 11. September

Die Sommerpause ist vorbei: Am Montag, 11. September, starten wir wieder mit dem Training. Wir trainieren dann immer montags und mittwochs ab 20 Uhr im Sängerheim an der Bergstraße 1 in Merklingen. Wer Krav Maga ausprobieren möchte, ist jederzeit willkommen. Anmeldung bitte unter info@kravmaga-sd.de oder oben auf der Startseite www.kravmaga-sd.de

24.07.2017 Sommerpause bis 11. September

KMSD wünscht allen Kindern und Erwachsenen schöne Ferien und entspannte Urlaubstage. Wir trainieren in dieser Woche (KW 30) das letzte Mal, danach ist Sommerpause. Am Montag, 11. September, ab 20 Uhr starten wir im Sängerheim wieder mit dem Training. Ab dann sind auch wieder Schnuppertrainings möglich.

12.07.2017 Neue Gürtel

Die Kampfsportler von Krav Maga Süd Deutschland haben die nächste Prüfung bestanden. Die ersten fünf Kämpfer haben die Techniken für den orangefarbenen Gürtel mit Erfolg vorgeführt und dürfen nun die neuen Gürtel tragen. Bei den Prüfungen wurde großer Wert auf längere Schlag-Tritt-Kombinationen gelegt, zudem sind die Abwehrtechniken gegen komplexe Schläge, Tritte und Würgeangriffe gerichtet. Eine Woche darauf absolvierten weitere drei Mitglieder die Prüfungen für den gelben Gürtel. Damit haben nun schon acht Mitglieder erfolgreich Prüfungen absolviert. Im Krav Maga zeigen die Gürtel den jeweiligen Ausbildungsstand an. Jeder Kampfpartner kann daran erkennen, welche Techniken sein Gegenüber beherrscht und stellt sich darauf ein.

22.06.2017 Gürtelprüfung steht an

Es ist soweit: die ersten fünf Kämpfer legen am Mittwoch, 28. Juni, ihre Gürtelprüfung für den orangefarbenen Gürtel ab. Das anspruchsvolle Programm umfasst unter anderem die Blocks und Konter gegen Faustschläge und Tritte, Konterattacken mit Fuß, Faust und Knie sowie spezielle Faustschläge. Dazu kommen Aktionen gegen Würgeangriffe und nicht zuletzt das sichere Fallen. Wegen des langen Programms beginnt die Prüfung bereits um 19 Uhr. Treffpunkt ist wie immer die Sängerhalle an der Bergstraße 1 in Merklingen. Ein Probetraining für Anfänger und Interessierte ist am Prüfungstag leider nicht möglich.

12.05.2017 Änderung der Trainingszeiten

Achtung: Am Mittwoch, 17. Mai, entfällt das Training. Stattdessen trainieren wir am Freitag, 19. Mai, ab 20 Uhr.

12.04.2017 Wir sind in der Zeitung

Im April besuchte uns die Böblinger Zeitung und begleitete uns einen Trainingsabend lang. Herausgekommen ist ein Bericht, der viel über uns und einiges über Krav Maga enthüllt. Wir haben uns sehr gefreut, danke Böblinger Bote. Zum Bericht der Kreiszeitung Böblinger Bote geht es hier.

12.02.2017 Jüngster Spross mit großen Plänen

Gerade gegründet und schon die erste Hauptversammlung: Krav Maga Süd Deutschland (KMSD) legt ein hohes Tempo vor. Dabei war der Start bei den Behörden eher holprig. Behördengänge, Nachweise, Erklärungen, das zog sich. Aber es störte keinen, denn der Trainingsbetrieb lief von Anfang an rund. Die Hürden bei der Anmeldung geben KMSD immerhin den Status des wohl jüngsten Vereins von Weil der Stadt. Am 28.Dezember 2016 wurde er ins Vereinsregister eingetragen. Da trainierten die ersten Teilnehmer bereits ein knappes halbes Jahr die israelische Selbstverteidigung. Im Herbst gewann der Verein über Probetrainings zunehmend neue Mitkämpfer. Die ersten fünf legten nach im Januar die Prüfung gelben Gürtel ab, der erste große Erfolg für Trainier und Teilnehmer. Nun will der Verein, der weiterhin vom Gründungsvorstand geführt wird, weiter wachsen und neue Mitglieder gewinnen. Dazu steht zuerst der Aufbau einer eigenen Internetseite unter www.kravmaga-sd.de an. Darüber hinaus will KMSD auch bei städtischen Aktionen mitmachen. Außerdem werden die Kampfsportler im Sommer auch unter freiem Himmel trainieren, so erhalten Spaziergänger und Walker ganz nebenbei einen Einblick in die Selbstverteidigung. Nicht zuletzt bietet der Verein dieses Jahr wieder Einführungskurse an.

20.01.2017 Prüfung zum gelben Gürtel

Großer Erfolg für Weil der Stadts wohl jüngsten Verein: Die ersten Kampfsportler des Vereins Krav Maga Süd Deutschland (KMSD) haben die Prüfung für den gelben Gürtel absolviert. Dafür zeigten sie Abwehrtechniken gegen Schläge, Tritte und Waffen sowie Gegenattacken und das sichere Fallen. In nicht einmal einem halben Jahr haben sie damit die Grundtechniken sicher erlernt – die Gruppe trainiert seit Herbst.